Neuigkeiten aus der Dorferneuerung

0
277

Neuigkeiten aus der Dorferneuerung! Um- und Neubauplanung für das Kühlhaus

Das Förderprogramm der Dorferneuerung läuft in 2022 aus. Zuletzt wurden die beiden Denkmäler in Klausheide und Bakelde saniert. Wer es noch nicht gesehen hat, sollte vorbeischauen. Neben der Sanierung wurde auch die landschaftliche Einbettung überarbeitet. In Klausheide ist ein zusätzlicher Fußpfad vom Klausheider Weg durch den Wald erstellt.

Nach dem der Start mit der großen Maßnahme „Dorfplatz am Dorfgemeinschaftshaus“ gestartet hat, soll ein größeres Projekt den Abschluss liefern. Nachdem es leider die Projektideen am Sportplatz, Schützenhaus und Schule nicht ins Förderprogramm der Dorferneuerung (wegen geänderten Förderrichtlinien und rechtlicher Besonderheiten) geschafft haben, hat die Dorferneuerungs-AG mit der Stadt Nordhorn die Projektidee „Sanierung Kühlhaus“ aufgegriffen. Im Rahmen der aktuellen Förderkulisse wurde das Jugendhaus am neuen Standort des ehemaligen Schulleiterhauses an der Grundschule komplett überplant und als Antrag gestellt. Mit einer Portion Glück kann unter Vorbehalt der Förderzusagen ab Mitte 2022 mit dem Um- und Anbau begonnen werden.

(Artikel: T. Bräutigam)

Zur Werkzeugleiste springen